COMPEL CR-600 – Mein kleines Rad

Heute möchte ich mal mein Sportgerät vorstellen, mein nettes kleines Zweirad. Es handelt sich dabei um eine Eigenmarke der Firma B.O.C, die ein Rad-Discounter mit ca. 30 Filialen (meine ich) ist. Hier habe ich mir im Sommer ein Rad ausgesucht, warum es dieses geworden ist, weiterlesen ….

Meine Tochter hatte sich von einiger Zeit ein Mountainbike gekauft, ein recht nettes von KTM. Damit bin ich dann auch das ein oder andere Mal gefahren, nur hat mir diese rosa / pinke Farbe nicht wirklich gefallen und die Größe von 26 Zoll, war auch nicht so meines. Also habe ich mir überlegt, ich möchte ein eigenes Fahrrad haben und wollte mir zu Anfang auch ein Mountainbike zulegen. Aber wer mal etwas grübelt, dem kommt dann doch schnell der Gedanke: Mensch, so oft fahre ich ja doch nicht durch das Wiehengebirge. Also wollte ich etwas für die Strasse haben, ein Trekking-Bike wäre da ja toll. Aber auch hier, habe ich die Denk-Murmel angeworfen und da kam mir der Mittellandkanal in den Sinn, mit seinen Schotterwegen. Und so bin ich dann zu einem Cross-Bike gekommen, hier gibt es zwei Ausrichtungen, die eine ist ehr Richtung Trekking und die andere eben in Richtung Gelände ausgelegt. Ich glaube mit meinem Rad habe ich die zweite Variante ehr abgedeckt. Ich kann an dem Rad die vordere Gabel feststellen oder eben für etwas unebenes Gelände freischalten und das ist grade auf Schotterwegen echt eine schöne Sache.

Was habe ich an dem Rad verändert, eigentlich habe ich es nur etwas Verkehrssicherer gemacht, also eine Klingel sowie Vorder- und Rücklicht von AXA angebracht. Sonst ist noch ein Flaschenhalter dran gekommen, damit ich im Sommer auch immer Flüssigkeit dabei habe. Was ich nicht an dem Rad habe, sind Schutzbleche, das ist bei Regen zwar echt doof, aber die kann ich ja immer noch mal nachrüsten, wenn es mich wirklich stört.

Einsatzzweck, ist bei mir primär als Trainingsgerät. Ich habe da so meine Hausstrecke, die ca. 25-30 KM lang ist, wahlweise mit Schotterweg am Mittellandkanal oder normaler Asphaltweg. Im kommenden Sommer mache ich wohl einige weitere Touren, die dann auch mit Übernachtung geplant sind, dann kann ich mal schauen, wie sich das Rad als „Touren-Rad“ verhält, auch wen mir klar ist, dass man es nicht mit einem richtigen Trekkingbike vergleichen kann.

Für einen derzeitigen Preis von 600€ kann ich das Rad echt empfehlen. Bitte nur darauf achten, das die Leute von B.O.C das Rad richtig einstellen, ist bei mir leider nicht der Fall gewesen.

Hier der Link zum Rad:  https://www.boc24.de/shop/fahrraeder/crossrad/compel-cr-600-herren?itemId=578708

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.