Schlagwort-Archiv: youtube

[Quicktip] – JavaScript YouTube Download – Update

Ein ganz kurzer Nachtrag zu meinen YouTube Download Skript, leider hat es den Geist aufgegeben. Aber, ich habe schon wieder eine neue Version am Start, die leider noch einen kleinen Bug hat, sie kann keine Videos laden, die Werbung eingebunden hat, sieht mann aber im Video und ich arbeite das noch nach.

Weiterlesen

YouTube Kanal von Blog4IT (de)

Gestern habe ich ein Video online gestellt, in dem ich mal fragen wollte, was ich an meinen Kanal ändern sollte. Es sind auch viele (nun ja nicht wirklich aber für meine Videos viele) Kommentare zurück gekommen. Nun bin ich noch mehr am überlegen, was ich mit dem Kanal anstelle, einen dritten auf machen, splitten, nur noch einen Bereich?

Aber fangen wir doch mal ein wenig mit der Geschichte an :)

Weiterlesen

Dateien verteilen mit PixelPipe

Nachdem man nun das Vergnügen hat, mit dem iPhone 4 seine Videos und Bilder zu machen, möchte man diese ja auch, ohne Qualitätsverlust, teilen. Das ist aber gar nicht so einfach auf dem Gerät, da es die Daten gerne runter rechnet und diese dann verschickt. Daher habe ich mal wieder PixelPipe ausgebuddelt und damit kann man nun schon sehr schön arbeiten und das beste, ohne Qualitätsverlust.
Ich habe es für mich so eingerichtet, das ich meine Daten an die folgenden Dienste senden kann:
  • AudioBoo – was leider nicht meine AudioMemos will, mal schauen
  • DropBox – so kann ich super mal Daten, die ich auf dem iPhone erzeugt habe auf mein iPad bekommen
  • Email – wenn ich mir mal ein Foto in voller Auflösung senden will
  • TwitVid – Schnappschüsse für Twitter Videos
  • YouTube – entweder an meinen privaten oder Blog-Account von YouTube.
Die Clients gibt es für fast alles was eine CPU hat, oder man entwickelt sich selber einen Client, die API ist frei zugänglich.
Herstellerseite: http://pixelpipe.com

[QuickTip] – 006 – YouTube Video runter laden

Hier mal wieder ein kleiner QuickTip, wie lade ich Videos von YouTube runter. Ja, ich habe ein Autoit Skript gemacht und so habe ich es auch schon gezeigt, aber ich habe mal ein JavaScript erstellt, ja gab es auch schon, welches das alles etwas vereinfacht.

Also, das folgende JavaScript einfach als Lesezeichen hinzufügen und wenn ihr auf einem YouTube Video seit (auf der YouTube Seite) mal das Lesezeichen aufrufen.
Da der ganze Skripttext etwas unleserlich ist, habe ich noch eine PDF Datei zu herunter laden: PDF Download

javascript:var pTag = document.createElement(“p”);pTag.innerHTML = “<h2>Video download</h2>”;var isHD = yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’);var videoid = yt.getConfig(‘VIDEO_ID’);var hash = yt.getConfig(‘SWF_ARGS’).t;var txtMP4=document.createTextNode(“MP4 download”);var txtMP4HD=document.createTextNode(“MP4 HD download”);var txtBR=document.createTextNode(” “);var Ausrichtung = document.createAttribute(“align”);Ausrichtung.nodeValue = “center”;pTag.setAttributeNode(Ausrichtung);var LinkMP4 = document.createElement(“a”);LinkMP4.appendChild(txtMP4);LinkMP4.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4.href += “fmt=18″;LinkMP4.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4.href += “&t=”+ hash;LinkMP4.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);pTag.appendChild(LinkMP4);if (yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’)){pTag.appendChild(txtBR);var LinkMP4HD = document.createElement(“a”);LinkMP4HD.appendChild(txtMP4HD);LinkMP4HD.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4HD.href += “fmt=22″;LinkMP4HD.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4HD.href += “&t=”+ hash;LinkMP4HD.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);pTag.appendChild(LinkMP4HD);}document.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(pTag);

Das ist meine letzte Version, ich habe mal den ganzen Salat etwas beschrieben:

javascript:// Hole die wichtigen Daten aus dem Quelltext bzw. den Objektenvar isHD = yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’); // Ist eine HD Version verfügbar = true oder falsevar videoid = yt.getConfig(‘VIDEO_ID’); // Die Video-IDvar hash = yt.getConfig(‘SWF_ARGS’).t; // Den Video-Hash

// Textvariablen für die Ausgabevar txtMP4=document.createTextNode(“MP4 download”); // Variable für den Text: MP4 downloadvar txtMP4HD=document.createTextNode(“MP4 HD download”); // Variable für den Text: MP4 HD download

// Link Element für die einfache MP4 Datei erzeugenvar LinkMP4 = document.createElement(“a”); // Erzeuge Link ElementLinkMP4.appendChild(txtMP4); // Füge dem Element ein Kind-Element an mit dem Text für die AnzeigeLinkMP4.href = “http://www.youtube.com/get_video?”; // Beginn des LinksLinkMP4.href += “fmt=18″; // Qualitätsstufe 18 = kleine MP4 DateiLinkMP4.href += “&video_id=”+ videoid; // Video ID an den Link anfügenLinkMP4.href += “&t=”+ hash; // Video Hash an den Link anfügenLinkMP4.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’); // Das ganze als YouTube Button anzeigendocument.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(LinkMP4); // Das ganze dem watch-embed-div Div anhängen

// Link Element für die HD MP4 Datei erzeugen, nur wenn HD vorhanden!!!if (yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’)){ // Prüfe ob eine HD Version vorhanden istvar pTag = document.createElement(“p”); // Erzeuge Paragraph Element hinzupTag.innerHTML = “”; // Schreibe einen Zeilenumbruch in den pTagdocument.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(pTag); // pTag an den watch-embed-div Div anhängenvar LinkMP4HD = document.createElement(“a”); // Erzeuge Link ElementLinkMP4HD.appendChild(txtMP4); // Füge dem Element ein Kind-Element an mit dem Text für die AnzeigeLinkMP4HD.href = “http://www.youtube.com/get_video?”; // Beginn des LinksLinkMP4HD.href += “fmt=22″; // Qualitätsstufe 22 = HD MP4 DateiLinkMP4HD.href += “&video_id=”+ videoid; // Video ID an den Link anfügenLinkMP4HD.href += “&t=”+ hash; // Video Hash an den Link anfügenLinkMP4HD.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’); // Das ganze als YouTube Button anzeigendocument.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(LinkMP4HD); // Das ganze dem watch-embed-div Div anhängen}

Ab hier ist der Bereich, denn man kopieren muss

javascript:var isHD = yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’);var videoid = yt.getConfig(‘VIDEO_ID’);var hash = yt.getConfig(‘SWF_ARGS’).t;var txtMP4=document.createTextNode(“MP4 download”);var txtMP4HD=document.createTextNode(“MP4 HD download”);var LinkMP4 = document.createElement(“a”);LinkMP4.appendChild(txtMP4);LinkMP4.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4.href += “fmt=18″;LinkMP4.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4.href += “&t=”+ hash;LinkMP4.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);document.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(LinkMP4);if (yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’)){var pTag = document.createElement(“p”);pTag.innerHTML = “”;document.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(pTag);var LinkMP4HD = document.createElement(“a”);LinkMP4HD.appendChild(txtMP4HD);LinkMP4HD.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4HD.href += “fmt=22″;LinkMP4HD.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4HD.href += “&t=”+ hash;LinkMP4HD.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);document.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(LinkMP4HD);}

Hier Endet der Bereich, denn man kopieren muss

Hier noch ein Nachtrag, ich habe zwar ein Video gefunden, welches schon offiziell HD 1080p anzeigt, aber es scheint auch bei anderen zu gehen. Habe das Skript dahin gehend angepasst, nun also mit HD+ download.

javascript:var pTag = document.createElement(“p”);pTag.innerHTML = “<h2>Video download</h2>”;var isHD = yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’);var videoid = yt.getConfig(‘VIDEO_ID’);var hash = yt.getConfig(‘SWF_ARGS’).t;var txtMP4=document.createTextNode(

“MP4 download”);var txtMP4HD=document.createTextNode(“MP4 HD download”);var txtMP4HDPlus=document.createTextNode(“MP4 HD+ download”);var txtBR=document.createTextNode(” “);var Ausrichtung = document.createAttribute(“align”);Ausrichtung.nodeValue = “center”;pTag.setAttributeNode(Ausrichtung);var LinkMP4 = document.createElement(“a”);LinkMP4.appendChild(txtMP4);LinkMP4.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4.href += “fmt=18″;LinkMP4.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4.href += “&t=”+ hash;LinkMP4.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);pTag.appendChild(LinkMP4);if (yt.getConfig(‘IS_HD_AVAILABLE’)){pTag.appendChild(txtBR);var LinkMP4HD = document.createElement(“a”);LinkMP4HD.appendChild(txtMP4HD);LinkMP4HD.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4HD.href += “fmt=22″;LinkMP4HD.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4HD.href += “&t=”+ hash;LinkMP4HD.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);pTag.appendChild(LinkMP4HD);pTag.appendChild(txtBR);var LinkMP4HDPlus = document.createElement(“a”);LinkMP4HDPlus.appendChild(txtMP4HDPlus);LinkMP4HDPlus.href = “http://www.youtube.com/get_video?”;LinkMP4HDPlus.href += “fmt=37″;LinkMP4HDPlus.href += “&video_id=”+ videoid;LinkMP4HDPlus.href += “&t=”+ hash;LinkMP4HDPlus.setAttribute(“class”, ‘yt-button yt-button-urgent yt-button-short’);pTag.appendChild(LinkMP4HDPlus);}document.getElementById(“watch-embed-div”).appendChild(pTag);

[Software] – 010 – iTubeX Ultimate

Wie schön, ich habe gewonnen, gleich zwei mal, einmal Contrate und iTubeX. In diesem Video möchte ich mal iTubeX (http://www.itubex.dse.nl) vorstellen, hiermit kann man ganz einfach Videos von YouTube laden. Das ist besonders gut, wenn man z. B. eine Video hat, wo etwas erklärt wird, das spulen bei YouTube ist manchmal echt nicht schön. Das Programm benötigt auch die Installation von Perian (http://perian.org), dann kann man auch die Videos noch konvertieren.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=b0atE3cR19w&color1=0xb1b1b1&color2=0xcfcfcf&hl=en&feature=player_embedded&fs=1&hd=1]